@

SOYF

Das zugrunde liegende Instrument für SOYF ist der Future-Kontrakt für Sojabohnen
Die Sojabohne ist eine erneuerbare Ressource, die hauptsächlich in den USA, Südamerika und China produziert wird und sowohl als Ölquelle als auch als Ersatz für Fleisch verwendet werden kann.

Margin-Anforderungen
Um die aktuellen Margin-Anforderungen zu sehen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:
https://docs.fxcorporate.com/Overview-ltd-de.pdf

Handelszeiten
Sie können sich hier die PDF-Datei mit den Handelszeiten bei FXCM ansehen:
https://docs.fxcorporate.com/user-guide/FXCMCFDTradingHours.pdf
Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Handelszeiten aufgrund der Sommerzeit ändern können.
FXCMs Index-Produkte haben keine Laufzeit, können jedoch an Feiertagen nicht gehandelt werden, da der Referenzmarkt zu dieser Zeit geschlossen ist. Die FXCM-Verfallsdaten für SOYF finden Sie in der PDF-Datei mit den FXCM CFD-Fälligkeiten.

Wenn der Verfallstag von SOYF erreicht ist, werden alle ausstehenden Stop- und Limit-Orders, die mit dem auslaufenden Kontrakt verbunden sind, ebenfalls storniert. Kunden müssen falls sie es wünschen, nach dem Verfallsdatum eine neue Position wiederherstellen und erneut Stop- sowie Limit-Orders für die offene Position platzieren.

Angestrebter Spread
Sojabohne hat einen angestrebten Spread von 7,5 Pips/Punkten.

Max. Kontraktgröße
Die maximale Kontraktgröße pro Klick (Trade) für SOYF ist 500.

Minimum Pip-Kosten
Sojabohne hat einen Mindestwert von 0,10$ pro Punkt (Ihr Pro-Punkt-Wert kann abweichen, wenn Sie auf Ihrem Konto in einer anderen Währung handeln. Bitte beachten Sie den Wert im Fenster “einfache Handelskurse” in der Trading Station.). Die Pip/Punktposition wird weiter unten dargestellt. Jede 0,1 Preisbewegung von SOYF ist 1 Pip/Punkt. FXCMs Preise zeigen zwei weitere Dezimalstellen - ideal für Scalper in einem schnelllebigen Markt.

Anzahl der FXCM Kontrakte, die einem Future gleichen
50 FXCM SOYF gleichen einem Sojabohnen-Future.

Weitere Informationen
Für SOYF fallen keine Finanzierungskosten an (Rollover).

Es gibt keinen Mindestabstand für Stops.