@

Welche Unterlagen kann ich als Nachweis für die Vermögensquelle einreichen?

Als zulässige Unterlagen zum Nachweisen Ihrer Vermögensquelle können ein oder mehrere Dokumente dienen, anhand deren Ihre Erklärung zur Vermögensquelle überprüft und bestätigt werden kann.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Nettovermögen in Höhe von 50.000-99.999 (Wert in USD, AUD oder GBP) aufgezeigt haben, geben Sie bitte weitere Einzelheiten über die Hauptursprungsquelle dieses Betrags an.

Dazu gehören:

  • Kontoauszüge (der letzten 3 Monate), die Ihre Vermögensquelle nachweisen;
  • (aktuellster) Auszug aus dem Anlageportfolio;
  • Rechts- und Gerichtsnachweise der Erbschaft;
  • Nachweis über den Verkauf von Immobilien (z. B. Immobilienkaufabschluss).

Ein möglicher Nachweis:

  • Muss in den letzten 6 Monaten ausgestellt werden;
  • Sollte Ihren vollständigen Namen und das Ausstellungsdatum enthalten. Der Name und das Logo des ausstellenden Unternehmens oder der ausstellenden Behörde sollten sichtbar sein;
  • Sollte im Dateiformat *.jpg, *.jpeg, *.bmp, *.gif, *.png oder *.pdf eingereicht werden. Nachweise, die in Microsoft Excel, Microsoft Word oder anderen editierbaren Formaten vorgelegt werden, sind nicht zulässig.

Der Inhalt des Dokuments muss deutlich sichtbar sein.